InterdiscountIn einem Spot für Interdiscount zeigten wir die Akteure von der Beratung bis zur Lieferung und dramatisierten die vielfältigen Liefermöglichkeiten.

  • Film
  • Konsumgüter

«Einkaufen wie es dir gefällt.» Mit diesem Claim ging Interdiscount 2018 in die dritte Runde. Aufgabe war, die vielfältigen Lieferbedingungen in einem Spot zu dramatisieren und den Elektronikhändler mit seinem einzigartigen Kundennutzen von der Konkurrenz abzuheben. Interdiscount verfügt schweizweit rund 200 Filialen und kann lokale Beratung, Bestellung und Lieferung aus einer Hand anbieten wie keiner ihrer Mitbewerber.

Damit von der Bestellung bis zur Lieferung alles reibungslos abläuft, arbeiten im Hintergrund zahlreiche Protagonisten Hand in Hand – vom Filialmitarbeiter bis hin zum Disponenten. Der Insight lieferte uns die Idee: Mittels eines schnellen Ping-Pong-Spiels und unterschiedlichen Spielern haben wir sämtliche Einkaufsoptionen aufgezeigt. Schnell wurde klar: Interdiscount hält im Hintergrund eine Vielzahl an Fäden zusammen. Die Voiceline bildete die gemeinsame Klammer.

Der Spot fügte sich in die bestehende Cross-Channel-Strategie von Interdiscount ein. Er wurde während des ganzen Jahres eingesetzt und jeweils mit aktuellen Promotionen kombiniert. Wir haben darauf geachtet, dass er sich sowohl zur Steigerung der Bekanntheit als auch für den Abverkauf eignete. Produziert haben wir eineinen Hauptspot in Deutsch, Französisch und Italienisch, sowie mehrere Kurzversionen. Zu sehen war der Spot ab Ende Februar 2018 im TV.
 
Interdiscount

Hast du ein Projekt?
Willst du mit uns arbeiten?
Lass uns anfangen!

Gute Geschichten engagieren und überzeugen. Vor allem binden sie die Menschen in Markenerlebnisse ein.
Jobs